ERNÄHRUNGSBERATUNG

Viele Hundebesitzer, Tierheilpraktiker, Züchter und auch Tierärzte sind heute der Meinung, dass Fertigfutter einer der Hauptverursacher für einen schlechten Gesundheitszustandes ist. Das Ergebnis der Fütterung von industriell hergestellten Fertigfutterprodukten an Hunde wird durch den enormen Zuwachs an sogenannten Zivilisationskrankheiten in unserer Hundepopulation immer deutlicher.

In der heutigen Zeit sind nicht nur wir Menschen, sondern auch unsere Tiere einem hohen Stresslevel ausgesetzt. Die Natur und Umwelt verändert sich stetig, Zeitmangel und hohe Belastungen im Alltag sind für die meisten Tierhalter und Tiere zur Gewohnheit geworden. Eine natürliche und ausgewogene Ernährung ist daher für jedes Lebewesen fundamental um gesund zu bleiben. Auch Hundehalter suchen also vermehrt nach Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.

Wenn Sie auf unsere Seite gefunden haben, dann sind Sie an einer artgerechten, natürlichen Fütterung für Hunde interessiert und haben sich wahrscheinlich bereits verschiedene Fütterungskonzepte angeschaut. Dennoch möchte ich kurz erläutern, auf welchem Prinzip meine Ernährungsberatung beruht. Neben BARF gibt es auch weitere Formen der Rohfütterung, auf die ich nicht näher eingehen werde.

BARF ist eine Abkürzung für "Biologisch artgerechtes rohes Futter". Auch als „Biological Appropriated Raw Food“ „Bones and Raw Food“  bekannt.

Das Beutetierprinzip ist eine Fütterungsform für Hunde, bei der dem Hund sämtliche Futtermittel in roher Form verfüttert werden. Die Aufteilung der Futterrationen werden nach einem bestimmten Prinzip zusammengesetzt. Die Zusammensetzung der Rationen orientiert sich dabei an dem Aufbau eines potentiellen Beutetiers und imitiert somit die natürliche Futterzusammensetzung eines wild lebenden Caniden. Die von Beutefang individuellen, auf Ihren Hund angepassten Ernährungspläne werden nach dem Beutetierprinzip von Swanie Simon erstellt.

• Sie möchten Ihren Hund auf BARF umstellen und einen individuell an Ihren Hund angepassten BARF-Plan?

• Sie wollen ernährungsbedingten Krankheiten vorbeugen und Ihr Tier artgerecht  und natürlich ernähren?

• Sie haben einen erkrankten Hund und möchten dass Ihr Hund bestmöglich versorgt und unterstützt wird?

Detaillierte Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage in einem Gespräch, sodass offene Fragen umgehend beantwortet werden können.

Alternativ finden Sie unter dem Menüpunkt Lesenswert vorab meine persönlichen Empfehlungen, die ich jedem Hundebesitzer und BARF Interessenten ans Herz legen möchte.

Individuelle Futterpläne

Mir ist bewusst, dass es nicht jedem Menschen leicht fällt rohes Fleisch zu verarbeiten. Ich respektiere es, dass es einen Vegetarier/Veganer große Überwindung kosten muss, ein Stück Fleisch herzurichten. Ich weiß, wie es ist, wenn ein empfindlicher Magen am Morgen den Geruch von Pansen schwer ertragen kann. Ich habe Verständnis dafür, dass ein Tierliebhaber Hemmungen hat bestimmte Tierarten zu verfüttern, die womöglich Teil der eigenen Familie sind.

Dennoch bewundere ich Hundemenschen, die sich trotz Hemmungen oder finanziellen Einschränkungen dazu entscheiden artgerecht und natürlich mit BARF zu ernähren. Aus diesem Grund ist es mir persönlich sehr wichtig, dass sich der Hundemensch mit der Umsetzung der Pläne wohl fühlt und diese im Alltag mit so viel Aufwand wie nötig, aber so wenig wie möglich umsetzen kann.

Beutefang findet eine Lösung, mit der es Ihrem Hund an nichts fehlen wird und sich der Hundemensch wohl fühlt.

Meine Beratung ist individuell, ich berücksichtige alle Bedürfnisse des Hundes und versuche soweit möglich, alle Bedürfnisse des Hundemenschen zu berücksichtigen. Mein persönliches Ziel ist es, so viele Hunde wie möglich artgerecht und natürlich zu ernähren, ein Leben lang. Das kann man nur erreichen, wenn den Hundemenschen BARF anschaulich und verständlich erklärt wird und der Alltag mit BARF nicht unnötig verkompliziert wird. Durch die Hausbesuche lerne ich die Hundemenschen und deren Leben kennen und kann anhand dessen BARF im Alltag vereinfachen.

Physiotherapie und Ernährung

Als ausgebildete Physiotherapeutin für Hunde besitze ich fundierte Kenntnisse über Erkrankungen des Bewegungsapparates und deren Verlauf, so dass ich jeden Futterplan ganz individuell an das Krankheitsbild Ihres Hundes anpassen kann.

Eine gesunde und individuell angepasste Ernährung ist für die Gesundheit und Fitness des Hundes fundamental.

Kommentare sind geschlossen.